Seite aus Archiv erstellen ALT

(Ideal-)Voraussetzungen für die Installation der Website

Domain, Webspace und Datenbank müssen vorhanden sein.
Die Mindestanforderungen für WordPress lauten (https://wordpress.org/about/requirements/)
* PHP 7.2 or greater
* MySQL 5.6 or greater OR MariaDB 10.0 or greater
* Nginx or Apache with mod_rewrite module
* HTTPS support

Installation der Website

  1. Zwei Zips (Installer- und Archiv-Datei) herunterladen, und zwar am besten direkt in das Root-Verzeichnis der zu erstellenden Website.
    (Wenn die Files erst in ein anderes Verzeichnis heruntergeladen und sie danach in das Website-Zielverzeichnis kopiert werden, kann es sein, dass die Namen der erzeugten Dateien nicht zueinander passen. In diesem Fall den Hinweisen folgen, die beim Aufruf der installer.php angezeigt werden!)
    installer.zip
    plugins.zip
  2. > Das Zip installer.zip entpacken.
  3. [Wenn die Dateien noch nicht im Root-Verzeichnis liegen: Verschieben der Dateien aus der installer.zip (installer.php und …_archive.daf) ins Root-Verzeichnis der Website. Ggf. anpassen der Dateinamen (siehe Punkt 1).]
  4. installer.zip und leeres Verzeichnis installer löschen.
  5. Aufrufen der Datei http://my-kljb-website/installer.php („my-kljb-website“ durch Domain ersetzen!)
  6. Installer-Passwort: t3mplateWebsite
  7. Step 1 of 4: Deployment: Prüfen, ob alles ok ist. Eventuell ist das Package Age „stale“, das kann ignoriert werden. Die Website und die Plugins müssen in dem Fall nach dem Erstellen aktualisiert werden.
  8. „read and accept all terms & notices“ anhaken, -> NEXT
  9. Step 2 of 4: Install Database: Datenbank-Daten eingeben
    Host,
    Database (ggf. vorher anlegen),
    User,
    Password
  10. Test Database, -> NEXT
  11. Step 3 of 4: Update Data: URL, Path und Title der Website überprüfen und ggf. anpassen. (Vor allem Title!?!)
  12. [Optional kann unter „Options“ hier direkt ein neuer Admin-Account angelegt werden.]
  13. -> NEXT
  14. Plugins bereitstellen
    Zip plugins.zip ins Verzeichnis /wp-content/ verschieben und dort entpacken, so dass die Plugins aus dem Zip die Plugins im Verzeichnis /wp-content/plugins/ ersetzen. (Das zip plugins.zip kann danach gelöscht werden.)

Login + initiales Einrichten der WordPress-Installation

  1. -> ADMIN LOGIN: http://my-kljb-website/wp-login.php („my-kljb-website“ durch Domain ersetzen)
  2. [Gegebenenfalls (wenn „Restoration bug fix“ angewendet worden ist) die Seite erneut laden.
    Erklärung: Unter bestimmten Server-Umgebungsumständen wird ein „Restoration bug fix“ angewendet, der den Datenbank-Eintrag html_type der Tabelle _options auf text/mnt/web502/e3/35/510931935/htdocs korrigiert. Ob dieser Patch nötig ist, erkennt die Installation selbst und führt ihn selbst aus. Der User sieht in diesem Fall einen Hinweis, dass der Patch ausgeführt wurde. In diesem Fall die Seite neu laden!)]
  3. Einloggen
    User: admin-template
    Password: yk#TM2$!S)vBJlf3d@
    [ALTERNATIV: Einloggen mit dem vorher estellten Account!]
  4. WICHTIG: Installationsdateien jetzt entfernen, wenn sie noch nicht automatisch entfernt wurden! Duplicator-Werkzeuge („my-kljb-website“ durch Domain ersetzen)!
    Hierzu im WordPress-Backend: Duplicator -> Werkzeuge ->Gespeicherte Daten -> [Installationsdateien entfernen]
  5. WICHTIG: Bei der Installation wird eventuell nicht die Installer-Datei entfernt „_installer.php“. Diese – wenn nötig – manuell entfernen!
  6. WICHTIG: Admin-Kennwort ändern: http://my-kljb-website/wp-admin/users.php („my-kljb-website“ durch Domain ersetzen)
    oder neuen Admin anlegen und alten Admin löschen!
  7. WICHTIG: WordPress-Updates durchführen http://my-kljb-website/wp-admin/update-core.php („my-kljb-website“ durch Domain ersetzen)!
  8. WICHTIG: Datei „.htpasswd.mittwald“ löschen, wenn auf der Root-Ebene vorhanden!

WordPress anpassen

Slider-Administration
Auf der Startseite direkt unter der Hauptnavigation
Unterseiten
Menü-Administration
Achtung: Auf kleinen Screens wird das Mobile-Menü angezeigt. Alle anderen Navigationen werden auf Mobil-Devices ausgeblendet. Deshalb das Mobile-Menü mit allen nötigen Links bestücken!
  1. Mega-Menu-Einstellungen beachten!
News (=Beiträge)
Auf der Startseite werden die zwei neuesten News als Kacheln links unterhalb des Sliders angezeigt
Pressemitteilungen
Pressemitteilungen werden auf der Seite Presse (http://my-kljb-website/presse/) angezeigt.
Sie werden genau wie News (s.o.) erstellt, jedoch muss ihnen die Kategorie Pressemitteilung zugeordnet werden!
Werbeblöcke
Auf der Startseite sind zwei Werbeblöcke vorgesehen. Rechts neben dem News-Block und rechts neben der KLJB-Vor-Ort-Karte. Soll die Karte und der Werbeblock daneben nicht angezeigt werden, kann das über das Startseiten-Layout gesteuert werden (s.u.).
Kampagnen & Aktionen
Aktionen sind ein eigener Inhaltstyp. Auf der Startseite werden die zwei neuesten Aktionen unterhalb der News angeteasert. Das Beitragsbild wird als Teaser-Bild und auf der Aktionen-Detailseite als Headerbild angezeigt und sollte mindestens 1080px breit sein.
Termine / Veranstaltungen
Ansprechpartner
Die Ansprechpartner sind NICHT identisch mit den „Benutzern“. Benutzer sind für die Anmeldung am Content Management System nötig, Ansprechpartner sind Personen, die mit einzelnen Seiten oder Aktionen verknüpft und auf diesen rechts angezeigt werden können.
Downloads
Downloads können über ihre ID im Inhalte einer Seite oder in der Seitenleiste angezeigt werden.
Downloads über ihre ID(s) im Inhalt einbinden
Shortcode: oder
Shortcode: [Download nicht gefunden.]
Downloads über ihre ID(s) in der Seitenleiste einbinden
Im Backend einer Seite: Seiten-Metadaten -> Download-IDs
Formulare
Formulare werden über Ninja Forms realisiert
Seiten-Layouts
Die grundsätzliche Seitenaufteilung wird über das Plugin Toolset Layouts (kostenpflichtig) realisiert.

WordPress-Sicherheit

WP Security
Die Sicherheits-Suite All In One WP Security ist auf dem System installiert, jedoch nur sehr grundsätzlich konfiguriert. Wegen unterschiedlicher System-Umgebungen ist eine umfangreiche Vor-Konfiguration nicht möglich. Bitte einmal die entsprechenden Sektionen durchgehen und sinnvolle Einstellungen vornehmen.

Verschlüsselung/HTTPS
Really Simple SSL ist als Plugin installiert aber inaktiv. Wenn der Webspace SSl-Verschlüsselung bietet, kann Really Simple SSL aktiviert werden, um die Website auf HTTPS umzustellen.